Laufenburg / Murg

BRÜCKENSCHLAG ZWISCHEN BERUF & FREIZEIT

Leben am Hochrhein

300 Sonnentage pro Jahr, dem Mittelmeer so nah: Wer sich als Arzt (m/w/d) für ein Leben & Wirken am Hochrhein entscheidet, verbessert nicht nur nachhaltig die ärztliche Versorgung in der Region, sondern verbindet auch das Nützliche mit dem Angenehmen. Leben Sie im Einklang mit der Natur, genießen Sie kleine Auszeiten dort, wo andere Urlaub machen. Besichtigen Sie Burgruinen und erkunden Sie das wildromantische Murgtal.

Sportbegeisterte erwartet ein facettenreiches Freizeitangebot zum Walken, Wandern, Radfahren, Schwimmen und Genießen: Tauchen Sie ab im Naturerlebnisbad MuRheNa am Rheinufer, chillen Sie auf der einladenden Außenterrasse vis-à-vis und grillen Sie nach Herzenslust im Thimos in Oberhof und in der Ewigkeit in Murg. Ein Mekka für Menschen, die beruflich alles geben und deshalb auch für sich etwas mitnehmen wollen!

Näher ist besser: Nutzen Sie die Geografie!

In unmittelbarer Nachbarschaft, gerade mal einen Fußmarsch weit, grüßt Bad Säckingen mit seiner historischen Holzbrücke – der längsten, gedeckten Europas –, die über den Rhein in die Schweiz führt. Nur zehn Kilometer entfernt und mit der Regionalbahn im Nu erreichbar lockt die Grenzstadt Laufenburg mitsamt ihren Sehenwürdigkeiten, romantischen Gassen und anderen malerischen Ausflugszielen. In knapp fünfzig Autominuten können Sie einchecken: im Internationalen Flughafen Zürich bei Kloten, dem größten der Schweiz. Neunzig Kilometer weitergedacht und Sie sind am Bodensee, in Konstanz oder Friedrichshafen. Gehen Sie vor Anker – oder setzen Sie spontan die Segel und nehmen Kurs auf die schönsten Destinationen der Welt. Warum soll Lebensqualität da aufhören, wo Arbeit beginnt!

Baseler Zoo oder Züricher Oper?

Kulturfreund? Dafür gibt´s Museen mit spektakulären Sammlungen, beispiellos auch im weltweiten Vergleich – das VitraDesign, die Skulpturhalle, das Kunsthaus Baselland bis hin zu Spielzeug- oder Oldtimer-Museen wie dem Pantheon.

Alternativ bietet sich auch ein Kurz-Trip nach Zürich an, von Murg kaum weiter entfernt als Basel: Schwelgen Sie in den Impressionen, Sehenswürdigkeiten und lokalen Besonderheiten der Welt- & Geldstadt, die nicht nur Banker anzieht, sondern auch kosmopolitische Shopping-Fans begeistert: mit Warenhäusern, Boutiquen internationaler Modedesigner, Schmuck-Geschäften sowie edlen Chocolaterien. Ob Luxus-Uhr, Fashion-Fetisch oder edles Praliné; ein Hauch von Paris, eine Reminiszenz an Amsterdam oder Opernbesuch mit Wiener Flair: Alles ist da, alles erscheint nah – und über den Dächern thront der Uetliberg.

Familie oder Beruf? Warum „oder“!

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiges Thema, speziell auch für engagierte Ärzte. Da versteht es sich von selbst, dass die Gemeinde einen bürgernahen Rettungsschirm aufspannt, damit beide Bereiche in Balance bleiben. Dafür stehen schon jetzt vielfältige Angebote für Kinder und weitere familienfreundliche Einrichtungen, die im Frühherbst 2020 in der Murger Ortsmitte eröffnen: wie eine neue Kinder-Tageseinrichtung mit drei Kinderkrippen.

Auch der Bürgerverein springt ein und entlastet Berufstätige durch das Angebot einer Ferienbetreuung in den Sommerferien, Kindertagesgruppen sowie Abenteuer-Spielplätze im Areal der Mühle, ausgestattet mit echten Hinguckern wie einem Bodentrampolin und soeben frisch bepflanzt. In Planung: ein Familienzentrum für alle Generationen in reizvoller Lage. Go green!

Erweitern Sie Ihren Radius – und Ihren Horizont!

Wo sonst können Sie drei Länder auf einmal besuchen, und das alles ganz komfortabel, ohne lange Distanzen zu überwinden? So sind Sie in kaum 40 Autominuten am Baseler Airport, Ihrem Schweizer Tor zur Welt – und sogleich in Basel selbst, der Weltstadt im Westentaschen-Format. Vielleicht entscheiden Sie sich dann zum Verweilen, schlendern den Spalenberg hinauf, machen einen Ausflug in den Tierpark, die botanischen Gärten oder buchen eine malerische Fahrt mit der Rheinfähre, um wahlweise in entspannter Kontemplation zu verharren: dort, wo Deutschland, Frankreich und die Schweiz sich berühren und die Rheinschifffahrt den Kurs in Richtung Nordsee einschlägt; im Dreiländereck, jenem einmaligen Schmelzpunkt von Ländern, Sprachen und Kulturen.

Leben am Hochrein – Einladung zum Glücklichsein!

Doch nicht allein diese Punkte machen die Hochrheinregion um Murg, Bad Säckingen und Laufenburg zu einer Top-Location. Es ist die Weltoffenheit, Freiheitsliebe und der ungezwungene Can-do-Spirit, die so bezeichnend für Kosmopoliten im Dreiländereck sind. Dazu addiert sich ihr weiter kultureller Horizont. Die liebenswerten Landschaften, eingebettet in sanfte Hügel und großflächige Grünflächen.

Wer urban leben möchte und zugleich ein wenig abgeschirmt vom Großstadtlärm, der hat hier sein individuelles Eldorado gefunden. Bildende Kunst, weitläufige Camping-Plätze, Wirtshaus neben Kaffeehaus, dazwischen einzelne schöne und ruhige Plätze: So verlockend kann das Leben in Murg am Hochrhein sein. Und voller Pluspunkte für Macher & Vordenker, die sich richtig etwas aufbauen möchten. Als Mensch. Und als Mediziner.